Morgenrot

Es freut mich, dass sich für heute und gestern sogar ein passender Kontext zu meiner frühlingshaften Kurzgeschichte ergeben hat.

Ich bestehe sehr auf der Schriftart, darum der externe Link:
http://chymera.eu/pdfs/Morgenrot.pdf
albannikolaiherbst - 10. Jun, 18:23

Liebe(r) Horea Christian,

ich verstehe gut, was Sie meinen. Ich kann aber so nicht korrigieren, geschweige lektorieren, sondern brauche einen bearbeitbaren Text. Jetzt könnte ich natürlich die pdf in ein Image umwandeln und dieses dann durch die OCR-Texterkennung wandern lassen, um schließlich Wort für Wort, jedenfalls einige Wörter, nachkorrigieren zu müssen. Usw. Das ist nun sehr viel mehr Aufwand, als ich hier leisten will.
Es kann freilich sein, daß Sie ein solches Lektorat auch gar nicht wollen, sondern Ihren Text in seiner typologisch hermetischen Form einfach zur Kenntnis bringen wollen. Das ist Ihr gutes Recht, bringt aber im Rahmen eines Seminares wenig, in dem Texte erst einmal als Material betrachtet werden und betrachtet werden müssen.
Wie auch immer: Dennoch habe ich Ihren Text selbstverständlich gelesen. Die etwas märchenhafte, oft auch klischéesatte Geschichte ist sehr hübsch erzählt; aber es gibt immer wieder Bilder und Beschreibungen, die nicht stimmen; ich hab jetzt "sie knackte ihre Glieder" in Erinnerung. Viel mehr davon gibt es, aber, wie gesagt, ich kann das nicht hier herüberkopieren, ohne einen mir zu großen Aufwand zu betreiben, der vor allem für ein Lektorat schlichtweg unangemessen wäre. Ich habe auch sprachliche Einwände, etwa stimmen die Zeiten oft nicht. Usw. Also bitte, wenn ich das im einzelnen zeigen und begründen soll, dann stellen Sie mir bitte ein Format zur Verfügung, etwa doc, in dem meinetwegen auch die gewählte Type die Ihre bleibt. Auch doc's lassen sich hochladen.
Dank Ihnen.
ANH

Horea Christian - 12. Jun, 23:56

Inwieweit meinen Sie dass gewisse Bilder nicht stimmen?

Sie können gerne den Quellcode haben, um verschiedene Wörter nachzukorrigieren: http://pastebin.com/5fxHKsdG
Die Datei kann online bearbeitet, und dann mittels "Submit" aktualisiert werden. Es wäre mir sehr liebm, wenn Sie die bearbeiteten Textstellen mit einem kleinen Auszeichen versetzen könnten, zB. mit << am Anfang und >> am Ende.
albannikolaiherbst - 14. Jun, 08:30

Liebe(r) Horea Christian,

nee nee, das ist mir zuviel Aufwand, und ich muß bei dieser alten Type zuviel umdenken. Am liebsten wäre mir eine nüchterne Type, rein der Text, und zwar eben a l s Text ohne die Schnörkel der Typologie. Nach der Bearbeitung kann man das dann gern wieder in die alte Type zurücksetzen.

Wegen der Bilder zeige ich Ihnen das dann gerne am Text, direkt. Wir können die Diskussion aber auch auf Mittwoch legen; bringen Sie dann bitte Kopien mit, die die Teilnehmer entsprechend bearbeiten können mit Bleistift und Lineal.
Horea Christian - 15. Jun, 04:25

Selbstverständlich - darum habe ich Ihnen auch einen Link zum Quellcode gegeben; dies ist der Text ohne der typographischen Stilisierung, so wie mein Typographieprogramm ihn liest bevor er in Fraktur umgeschrieben wird.

Es würde mich sehr freuen wenn Sie mal ein Blick darüber werfen. Es wird wahrscheinlich so sein, dass wir uns angesichts meines späten Erscheinens und Ihres frühen Gehens am Mittwoch nicht treffen werden.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

konstant
immer ein wenig auf der kippe stehend, bricht man im...
Pierre Lachaise - 22. Jun, 17:48
@pierre
Mir gefällt der Reim "retten/glätten", wie...
Valivarius - 26. Mai, 20:49
studie
hinterm schmutzrand (welche art verschmutzung?) ein...
Pierre Lachaise - 19. Mai, 18:05
@pierre
Wenn ich die evozierten Gefühle auf den Begriff...
Valivarius - 17. Mai, 18:00
@valivarius
danke für deinen kommentar trotz schwierigkeiten....
Pierre Lachaise - 16. Mai, 02:45

Links

Suche

 

Status

Online seit 3110 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 22. Okt, 19:41

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (with comments)

twoday.net AGB


Dialoge
Gedichte
Kurzgeschichten
Lektüre
ROMAN
Sonstiges
Zustandsbeschreibung
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren